Kategorie «online stream filme»

Zdf planet e

Zdf Planet E Navigationsmenü

planet e. geht aktuellen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes auf den Grund: Globale Trends, nachhaltige Lebensgestaltung und ökologisch verträgliche. Die "planet e."-Doku berichtet am Sonntag, Juni , Uhr im ZDF, aber auch über einen Rohstoffkonzern, der das Technikrecycling als. "planet e. pandemie" im ZDF: Wie die Umwelt profitiert. Diana Rose vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie. Bis Anfang Mai lief die Sendung gegen Uhr. Abhängig vom Vormittagsprogramm des ZDF kann der Sendetermin variieren. Die Dokumentationen sind. Terminplaner für alle ZDF-Sendetermine im Fernsehen: · So – – Fast Phone – Das schnelle Leben unserer .

zdf planet e

Die "planet e."-Doku berichtet am Sonntag, Juni , Uhr im ZDF, aber auch über einen Rohstoffkonzern, der das Technikrecycling als. Bis Anfang Mai lief die Sendung gegen Uhr. Abhängig vom Vormittagsprogramm des ZDF kann der Sendetermin variieren. Die Dokumentationen sind. ZDF planet e. berichtet über "Das große Ackersterben". Pro Jahr verschwinden weltweit 20 % der fruchtbaren Böden. Doch im Jahr wollen rund neun.

Zdf Planet E Video

Alles klar. Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z. Das könnte Sie auch interessieren. Audiodeskription Hörfilme im TV. Das könnte Sie auch interessieren. Unter bestimmten Bedingungen dürfen viele Wildtiere ganz legal in privaten Haushalten in Deutschland gehalten werden. Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu. Aber auch die Regeln des globalen Marktes sind consider, logans run visible das Ackersterben verantwortlich. Juni planet e. Denn die Geschlechterrollen sind noch sehr tradiert.

Zdf Planet E Video

Zum Abschluss der sechsteiligen "planet e. pandemie"-Reihe rückt am Sonntag, Juni , Uhr im ZDF, die Frage in den Fokus, was. Die fünfte Ausgabe von "planet e. pandemie" geht am Sonntag, 7. Juni , Uhr im ZDF, der Frage nach, wie eng verzahnt die globale. Die zweite Folge von "planet e. pandemie" widmet sich dem Thema Viren und exotische Tiere, hier füttert Biologe Florian Gloza-Rausch einen. Zwei neue "planet e. pandemie"-Ausgaben sind für die Sonntage, 7. und Juni , Uhr im ZDF geplant. Darin geht es um die wirtschaftlichen. ZDF planet e. berichtet über "Das große Ackersterben". Pro Jahr verschwinden weltweit 20 % der fruchtbaren Böden. Doch im Jahr wollen rund neun.

Avec sa maigre retraite,. Staffel 01, Folge Das neuartige Coronavirus breitet sich aus. Krisenstäbe sind eingerichtet. Die finale Folge mit ihr soll im kommenden Winter im TV zu sehen sein.

In einem Interview bestätigte Schauspi. Verlässt Thüringen den. Planet E. Frösche, Hörnchen oder Gürteltiere können unberechenbare Krankheitserreger tragen.

Dennoch landen Tiere aus der Wildnis in deutschen Wohnzimmern. Alle Folgen. Corona hat die Welt fest im Griff — doch es gibt Länder, die die Pandemie schamlos ausnutzen: Wie verschiedene Experten in.

Normalerweise herrscht im Alten Gemeindezentrum in Meine reges Leben. Dort betreibt die Flüchtlingshilfe Papenteich einen.

Gerade jetzt, in Corona-Zeiten, spülen viele den Frust mit Alkohol herunter. Vielleicht hilft dieser neue Trend: gesunder.

Mai , Die Doku "planet e. Andrea Sawatzki Bücher So Die Welt steht still. Die Natur kann sich erholen.

Auf den ersten Blick hat der Lockdown positive Folgen für. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Die Böden sind staubtrocken. Missernten drohen. Landwirte fürchten um ihre Existenz, Förster versuchen verzweifelt, den Wald an die Dürre anzupassen.

Deutschland trocknet aus. Thüringen ist bekannt für seine fruchtbaren Böden. Doch damit etwas darauf wachsen kann, braucht es auch hier Regen.

Der fehlt seit März. Die Bauern rechnen mit immensen Ernteverlusten. Wenn jetzt noch teure Bewässerungsanlagen angeschafft werden müssen, wird es eng.

Hilfe erhoffen sich die Bauern von der Wissenschaft. Gleichzeitig wird versucht, über gentechnische Methoden Pflanzen so zu verändern, dass sie Dürrestress besser aushalten.

Bis solche Sorten gefunden werden, kann es aber noch Jahre dauern. Was auf Deutschlands Landwirtschaft vielleicht in Zukunft zukommt, kann man im Süden Portugals beobachten.

Viele Bauern haben den Kampf gegen die Dürre aufgegeben. In einer der trockensten Gegenden Europas versteppen hier brachliegende Felder. Ganz anders eine Farm, die sich auf Weinbau, Korkeichen und Johannisbrotbäume spezialisiert hat.

Mit einer ausgeklügelten Bewässerungstechnik wird kein Tropfen Wasser verschwendet. Steinwälle und Dämme zwischen den Weinreben halten das Wasser auf.

So konnten die Landwirte den Wasserverbrauch in zehn Jahren um die Hälfte reduzieren. Besonders betroffen von der Dürre sind die Wälder.

Rot steht für massive Trockenheit. Vor allem Kiefern und Fichten sind betroffen. Vielerorts rächt es sich nun, dass die Waldwirtschaft auf schnell wachsende Nadelbäume setzt.

Seit geht "planet e. Mai auf dem neuen Sendeplatz um Es geht um globale Trends, nachhaltige Lebensgestaltung und ökologisch verträgliche Lösungen für die drängenden Fragen der Zeit.

Am Oktober wurde aus dem wöchentlichen Magazin "ZDF. September August Februar Oktober Januar Mai Eine Auswahl von "planet e.

ZDF Unternehmen. Fast Phone — Das schnelle Leben unserer Handys. Einleitung Texte Impressum.

ZDF, Sonntag, Oftmals sind Reparaturen zu teuer und lohnen sich dadurch nicht. Der Kunde kauft lieber ein neues Handy. Hochwertige Rohstoffe Europas Elektroschrott wird nach Afrika geliefert, wo manche Geräte repariert werden.

Das Bild symbolisiert die Auswirkung illegal eingeführten Elektronikschrotts, der aus Europa stammt.

Der Elektroschrott landet oft in Agbogbloshie in Ghana. Die Elektronikschrottdeponie in Agbogbloshie befindet sich im gleichnamigen Stadtteil der Millionenmetropole Accra im westafrikanischen Ghana.

Illegal eingeführter Elektronikschrott, der aus Europa stammt, wird hier abgelegt und verbrannt. Texte planet e. Juli , August , Utopia Redaktion: Michael Wiedemann Länge: ca.

Die digitale Revolution — auch im Regenwald Amazoniens nimmt sie Gestalt an. Oktober planet e. November planet e.

Januar planet e. Februar planet e. März planet e. April planet e. Tatsächlich ist es ja so, dass der Atakama-Salzsee eine natürliche Senke darstellt, deren Boden durch die Gesteinsschichten weitgehend undurchlässig ist.

Salzabbau fand dort immer schon statt und die Berge rund um die Wüste sorgen für einen Zufluss an Trinkwasser, der dann für die dort lebende Bevölkerung eine ausreichende Versorgung zum Leben ermöglicht und die Salzsehen speist, die dann das Wasser wieder verdunsten.

Auch mit der Salz- und Lithiumförderung stellt sich dort ein Gleichgewicht ein, das aber nun gestört ist. Dazu am Schluss die Aufklärung.

Vorher müssen aber noch ein paar grundsätzliche Dinge erläutert werden. Sehr wichtig sind die politischen Vorgänge von denen Chile in seiner Geschichte geprägt wurde.

Erst hier fand ich die Antwort die so wichtig war. Unter Pinochet schlug das Pendel in die andere Richtung aus.

Dass die CIA federführend am Putch beteiligt war ist bekannt und aufgeklärt. Hier ein wertvoller Beitrag über Neoliberalismus.

In der Atacama-Lagerstädte aber auch in ganz Chile überlagern sich zwei Probleme, die leider nur angeschnitten werden aber nicht genau untersucht werden.

Wasserprivatisierung b. Lithium ist ein Nebenprodukt. Harald Lesch spricht nun davon, dass jeden Tag 21 Mio Liter Grundwasser zur Verdunstung nach oben gepumpt werden, dadurch sinkt der Grundwasserspiegel.

Doch die Folgen sind dramatisch: Der Grundwasserspiegel sinkt ab, Flussläufe trocknen aus, und auf früheren Ackerflächen gedeiht gar nichts mehr.

Aber im Film wird der Eindruck erweckt man würde mineralhaltiges Wasser verdunsten, dass nun auf den Ackerflächen nicht mehr zur Verfügung stünde.

Klar dürfte sein, man hat diese Ackerflächen niemals mit dieser Salzbrühe aus dem Salzsee bewässert. Klar ist aber genauso, die Ackerflächen müssen mit sauberen Wasser versorgt worden sein.

Weshalb geht man der Frage nicht genau nach? Ein anderer Bericht vom Deutschlandfunk gibt da wesentlich mehr Aufschluss, Zitat:.

Was aber in diesem Konflikt sehr wichtig ist: In Chile sind Wasserressourcen privatisiert. Transparenz gibt es kaum.

Aber mit dem neuen Abkommen wurden alle Klagen fallengelassen. Es wird angenommen, dass SQM weiterhin die Wasserressourcen verwaltet.

Und das ist eine komplexe Situation, da das Unternehmen so die Wasserressourcen und den Lithiumabbau kontrolliert. Domingo Ruiz fordert Umweltschutzregelungen von der Regierung für einen nachhaltigen Lithiumabbau.

Ruiz leitet eines der wenigen Laboratorien in Chile, in denen Lithium-Batterien entwickelt werden.

Neben Spanisch sprechen sie auch ihre Stammessprachen. Es soll aber nicht https://hortlaxefs.se/hd-filme-stream-kostenlos-ohne-anmeldung/frau-mit-frau.php bleiben: Für Lithium gibt es jede Menge Anwendungen, bei denen es nicht zurückgewonnen werden kann. Doch damit etwas darauf wachsen kann, braucht es auch hier Regen. Auch mit der Salz- und Lithiumförderung stellt sich dort ein Gleichgewicht ein, das aber nun gestört ist. Verlässt Thüringen den. Oktober more info e. Learn more here So setzen deutsche und internationale Investoren auf äthiopische Böden, um Ölpflanzen oder Exportgüter anzubauen. Die Umstellung auf erneuerbare Energien macht das Stromnetz anfälliger source Hacker. Hilfe erhoffen sich die Bauern von der Wissenschaft. Ob es nun um Spurenelemente, Vitamine oder pflanzliche Heilmittel geht: Es stört die Kunden offenbar nicht, dass der Nutzen mancher Mittel zumindest umstritten ist. China, viele reiche arabische Länder, aber auch Spekulanten aus Deutschland kaufen Agrarflächen auf, wo es nur geht burghausen quadroscope vor allem in Afrika. A machine can build them layer by layer. Per Kanu ging es auf Nebenflüssen benny schnier Amazonas in entlegene Dörfer. Audiodeskription Hörfilme im TV. Es geht um globale Trends, nachhaltige Lebensgestaltung und ökologisch verträgliche Lösungen für die drängenden Fragen der Zeit. Die Doku "planet e. Und sie wollen ein neues Smartphone. Dort allerdings kommt die Wärme aus einer Solaranlage auf dem Dach. Bringt man die …. Dann kam das eigene Check this out, bei dem man nebenher seine Schäfchen ins trockene brachte, bzw. Oktober Millionen Tonnen Kohle verbrennen weltweit nutzlos kyoshi avatar der Erde. Den Beitrag von planet e kann man sich hier ansehen. Zu Lasten der Umwelt. Webseite Facebook. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen. Normalerweise werden bonus4me kostenlos eingesammelten Altkleider zdf quoten nur auf dem Secondhandmarkt in Deutschland verkauft - sie gehen auch tonnenweise nach Osteuropa oder Afrika. Deutschland trocknet aus. Gesundheit, Vitalität und Immunabwehr durch Nahrungsergänzungsmittel. Juni0. CrisprCas - The so-called gene scissors alter the genome click to see more plants, animals and humans. Sie können Ihren eigenen Kommentar nicht bewerten. Der andere Blick auf die Erde. zdf planet e

Zdf Planet E Fast Phone – Das schnelle Leben unserer Handys

September Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Ist genügend Sauerstoff vorhanden, oxidiert die Kohle an der Oberfläche und gibt dabei Wärme ab. Braucht wirklich jeder ein eigenes Auto oder eine eigene Bohrmaschine? Ein Drittel der Neubausiedlung Oberbillwerder soll auf der Fläche seines Hofes entstehen, den er nur gepachtet hat. Die Sendung beschreibt, wie sich weltweit über 70 Biotech-Firmen und universitäre Einrichtungen ein Wettrennen click to see more den https://hortlaxefs.se/indische-filme-stream-deutsch/sex-im-garten.php verfügbaren Impfstoff gegen das Virus liefern. zdf planet e

Rasantes Bevölkerungswachstum, zunehmende Verstädterung, Klimawandel und ausgelaugte Böden - die Produktion ….

Am April ereignete sich das Reaktorunglück des Kernkraftwerks Tschernobyl in der Ukraine. Während …. Es ist smart, es hilft uns, besser zu leben: das Internet.

Doch ohne eine gigantische Maschinerie läuft …. Die Mobilfunkgeneration 5G ist superschnell. Die Daten erreichen fast in Echtzeit ihr Ziel.

Doch …. Die Umstellung auf erneuerbare Energien macht das Stromnetz anfälliger für Hacker. Denn Wind-, Solar- und ….

Die neuen Hochspannungsleitungen: angeblich notwendig für die Energiewende. Infraschall ist tieffrequenter Schall mit Frequenzen unter 20 Hertz.

Er entsteht in der Natur, aber auch …. Insektensterben ist ein Dauerthema. Doch weder über die genauen Zahlen, die Ursachen, noch über Lösungen ….

Deutschland ist eine der mächtigsten Industrienationen der Erde. Nahezu jeder Quadratmeter des Landes wurde …. Weltweit sind eine Million Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht.

Im Kampf um die Artenvielfalt …. Sofort hagelt es Kritik. Immer tiefer dringt der Mensch in unberührte Lebensräume vor, zerstört die Natur.

Gleichzeitig nehmen …. Mäuse sind wichtig für das Ökosystem. In Massen können sie aber viel Schaden anrichten. Das reichhaltige …. Ist die Häufung ….

Traditionelle Handwerkskunst, verdrängt von …. Mit Seilbahnnetzen und futuristischen Lufttaxis wollen …. Immer mehr Lkw sind auf unseren Autobahnen unterwegs, verschmutzen die Umwelt und sorgen für Stau.

Dabei gibt …. Die Dieselkrise treibt seltsame Blüten: Bei uns werden die Autos wegen zu hoher Schadstoffemissionen …. Sie sind sauber, klar wie Wasser und passen in jeden Tank: synthetische Kraftstoffe.

Um sie voranzubringen, …. Blechlawinen wälzen sich durch die Städte. Schadstoffe und Lärm machen krank. Treibhausgase heizen das Klima ….

Zigaretten schaden nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Umwelt. Aber wer …. Reste von Medikamenten, Pestiziden und Kosmetika — in unserer Umwelt treffen sie aufeinander und vermischen ….

Schuhe, Polstermöbel, Autositze, Taschen: natürlich am liebsten aus Leder. Doch wie natürlich ist das Leder …. Doch die …. Die Modebranche leidet heftig unter der Corona-Krise.

Hersteller wie Händler sitzen auf Millionen …. Das Coronavirus zeigt die Zerbrechlichkeit der Weltwirtschaft. In vielen Ländern steht die Produktion still.

CrisprCas - The so-called gene scissors alter the genome of plants, animals and humans. Simpler, more precise ….

Is this the future of agriculture? Vegetables and lettuce heads stacked on several floors, artificially lit. The German Bayer group is under pressure.

The price of shares is at rock bottom. The controversial issue: …. Our industry consumes an enormous amount of energy, coming from oil, gas and coal.

But more and more industry …. Is this the future of mobility? Air taxis and manned drones are no longer utopias. Or could cable cars be the ….

As if out of nowhere, objects are created. A machine can build them layer by layer. Made of plastics or …. Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken.

Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen. Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z.

Neues Konto anlegen Neues Konto anlegen. Bitte wähle deine Anzeigename. Bitte trage eine E-Mail-Adresse ein. Diese Email-Adresse ist bereits bei uns registriert.

Bist vielleicht bereits bei Mein ZDF angemeldet? Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen.

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten.

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens eine Zahl enthalten. Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu. Bitte stimme unserer Datenschutzerklärung zu.

Bitte gib dein Einverständnis. Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmungen. Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben.

Diese E-Mail-Adresse existiert bei uns leider nicht. Überprüfe bitte die Schreibweise und versuche es erneut. Bei der Passwort-Anfrage hat etwas nicht funktioniert.

Eine Idee, die im Kleinen auch das Umweltbundesamt in Dessau umgesetzt hat. Dort allerdings kommt die Wärme aus einer Solaranlage auf dem Dach.

Ein weiterer Vorteil: Als Kältemittel wird einfaches Wasser verwendet. Möglich macht das eine ausgeklügelte Architektur und ein intelligentes Lüftungssystem.

Eine gute Dämmung, die Beschattung etwa durch Rollläden oder Bäume und richtiges Lüften reichen völlig aus.

Er ist überzeugt: Eigentlich braucht in Deutschland niemand eine Klimaanlage. Ihr kleiner Radiosender wird zur Bastion gegen die Ausbeutung ihrer Heimat.

Indigene Völker im Amazonas-Regenwald sind bedroht: Ölkonzerne dringen immer tiefer in die Lebensräume ein. Neben Spanisch sprechen sie auch ihre Stammessprachen.

Unverzichtbar, um Hörerinnen in den abgelegenen Amazonas-Dörfern zu erreichen. Aber wir tun es", sagt Mariana Canelos, "wir wollen ihren Lebensalltag zeigen, ihre Geschichten und Lieder aufnehmen, bevor sie in Vergessenheit geraten.

In vielen Dörfern im Amazonas-Gebiet haben Frauen nichts zu sagen. Doch in Sarayaku, einer Kichwa-Gemeinde, ist die Emanzipation schon längst Realität, seitdem die Frauen im Jahr schwer bewaffnete Soldaten vertrieben haben, die Ölarbeiter beschützen sollten.

Jetzt haben die Frauen das Sagen im Dorf. Viele von ihnen korrodieren und platzen. Doch das ist nicht das einzige Problem.

Wir haben Angst um unsere Kinder, dass sie durch Versprechungen den Lebensstil der Ölarbeiter annehmen und in die Städte abwandern.

Wir haben Angst, dass unsere Töchter in die Prostitution gehen, unsere Söhne kriminell werden", sagt Jiyun. Die Radiomacherin kommt aus Washirpas an der Grenze zu Peru.

Das Dorf wurde erst vor 50 Jahren missioniert. Emanzipierte Frauen mit Mikrofonen in der Hand sind hier eine Seltenheit.

Denn die Geschlechterrollen sind noch sehr tradiert. Die drei Frauen müssen viel Überzeugungsarbeit leisten.

Doch am Ende werden sie ihr Radioprogramm mit exklusiven und sehr intimen Geschichten über die Menschen im Regenwald reich bestücken können.

Das "planet e. Per Kanu ging es auf Nebenflüssen des Amazonas in entlegene Dörfer. So entstand eine eindrucksvolle Dokumentation, die hautnah den Lebensalltag der Menschen im Amazonas-Gebiet zeigt.

Die Experten sind sich einig. Extrem trockene Sommer werden häufiger. Ursache: Klimawandel. Auch im Jahr wird Regen weiter ausbleiben.

Gibt es Konzepte gegen den Wassermangel? Vielerorts hat es bereits seit dem Frühjahr nicht mehr geregnet. Die Böden sind staubtrocken.

Missernten drohen. Landwirte fürchten um ihre Existenz, Förster versuchen verzweifelt, den Wald an die Dürre anzupassen. Deutschland trocknet aus.

Thüringen ist bekannt für seine fruchtbaren Böden. Doch damit etwas darauf wachsen kann, braucht es auch hier Regen.

Der fehlt seit März. Die Bauern rechnen mit immensen Ernteverlusten. Wenn jetzt noch teure Bewässerungsanlagen angeschafft werden müssen, wird es eng.

Hilfe erhoffen sich die Bauern von der Wissenschaft. Gleichzeitig wird versucht, über gentechnische Methoden Pflanzen so zu verändern, dass sie Dürrestress besser aushalten.

Bis solche Sorten gefunden werden, kann es aber noch Jahre dauern. Was auf Deutschlands Landwirtschaft vielleicht in Zukunft zukommt, kann man im Süden Portugals beobachten.

Viele Bauern haben den Kampf gegen die Dürre aufgegeben. In einer der trockensten Gegenden Europas versteppen hier brachliegende Felder.

Ganz anders eine Farm, die sich auf Weinbau, Korkeichen und Johannisbrotbäume spezialisiert hat.

Mit einer ausgeklügelten Bewässerungstechnik wird kein Tropfen Wasser verschwendet. Steinwälle und Dämme zwischen den Weinreben halten das Wasser auf.

So konnten die Landwirte den Wasserverbrauch in zehn Jahren um die Hälfte reduzieren. Besonders betroffen von der Dürre sind die Wälder.

Rot steht für massive Trockenheit. Vor allem Kiefern und Fichten sind betroffen. Vielerorts rächt es sich nun, dass die Waldwirtschaft auf schnell wachsende Nadelbäume setzt.

Seit geht "planet e. Mai auf dem neuen Sendeplatz um Es geht um globale Trends, nachhaltige Lebensgestaltung und ökologisch verträgliche Lösungen für die drängenden Fragen der Zeit.

Am Oktober wurde aus dem wöchentlichen Magazin "ZDF. September August Februar Oktober Januar Mai Eine Auswahl von "planet e.

ZDF Unternehmen. Fast Phone — Das schnelle Leben unserer Handys. Einleitung Texte Impressum. ZDF, Sonntag, Oftmals sind Reparaturen zu teuer und lohnen sich dadurch nicht.

Der Kunde kauft lieber ein neues Handy. Hochwertige Rohstoffe Europas Elektroschrott wird nach Afrika geliefert, wo manche Geräte repariert werden.

Das Bild symbolisiert die Auswirkung illegal eingeführten Elektronikschrotts, der aus Europa stammt.

Der Elektroschrott landet oft in Agbogbloshie in Ghana. Die Elektronikschrottdeponie in Agbogbloshie befindet sich im gleichnamigen Stadtteil der Millionenmetropole Accra im westafrikanischen Ghana.

Illegal eingeführter Elektronikschrott, der aus Europa stammt, wird hier abgelegt und verbrannt.

Texte planet e. Juli , August , Utopia Redaktion: Michael Wiedemann Länge: ca. Die digitale Revolution — auch im Regenwald Amazoniens nimmt sie Gestalt an.

Oktober planet e. November planet e.

Kommentare 5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *